Raita Sicherheitsbande Optium

Produktnutzen

Die Raita Optium ist die neuste Sicherheitsbande aus dem Hause Raita. Sie wurde speziell für kleinere Stadien mit gegen 1‘500 Zuschauer entwickelt.

Die Raita Optium besticht durch die Einfachheit und die Sicherheit die sie bietet. Der leichte Bandenkörper wird durch die bewegliche und kräfteabbauende Acrylverglasung ergänzt.

Die Sicherheitsbande Raita Optium ist die ideale, preiswertere Ergänzung zum Premiumprodukt Raita Hornium.

Die Raita Optium ist von Swiss Icehockey (SIHF) und vom IIHF als Sicherheitsbande anerkannt und bewilligt.

 

Produktbeschrieb 

  • Die Raita Optium wird mit einer einfachen Stahlkonstruktion am Boden befestigt. Dadurch ist die Bande über viele Jahre äusserst stabil.

  • Der Abstand zwischen Bandenvorderseite und Schutzverglasung ist nur 3 cm, dadurch prallt der Spieler gleichzeitig an Bande und Schutzverglasung auf und es gibt keine Hebelwirkung beim Aufprall. Dieser Umstand verringert die Hirnerschütterungen massiv.

  • Der Handlauf ist aus PE.

  • Die Raita Optium besteht aus einem schockabsorbierendem Bandenrahmen.

  • Sie kann mit oder ohne Eisdamm geliefert werden.

  • Die flexible Sicherheitsverglasung kann aus Polycarbonat oder Acryl bestehen und wird an den beweglichen Polycarbonatstützen befestigt.

 
Foto Sicherheitsbande Optium 4